wappen-wph.gif

Informationsveranstaltung zum Ausbau der Kreisstraße 37 in Wiedenbrügge

Am Donnersag, den 19.02.2015 hatte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr zu einer Informationsveranstaltung zum Ausbau der Kreisstraße 37 in Wedenbrügge eingeladen und dort die gegenwärtigen Planungen vorgestellt und die Fragen der Bürger beantwortet. Während der Informationsveranstaltung hat sich die Mehrheit der Anwesenden für die Variante mit einem "Mini-Kreisverkehrsplatz" an der Kreuzung ausgesprochen.

Die hierbei vorgestellten Planuterlagen können sich interessierte Personen an dieser Stelle herunterladen. Der Ausbau soll von der "Alten Molkerei" bis zur Bundesstraße 441 erfolgen. Die Planunterlagen sind auf 6 Blätter aufgeteilt, beginnend im Süden bei der "Alten Molkerei".

Hinweis: Die Pläne zum Ausbau der Kreisstraße 37 befinden sich in einem unverbindlichen Vorplanungsstadium (Vorabzug) und sind noch nicht endgültig ausgearbeitet. 

 

Beschreibung der Baumaßnahme

Blatt 1 "Alte Molkerei" bis Einmündung Dahlienweg

Blatt 2 östlich des Dahlienwegs bis Einmündung Auguststraße

Blatt 3 Auf der Heide Nr. 5 bis Auf der Heide 19

Blatt 4 Auf der Heide 21 bis Auf der Heide 26

Blatt 5 Orstausgang Wiedenbrügge bis östlich des Bergkirchener Grabens

Blatt 6 östlich des Bergkirchener Grabens bis Bundesstraße 441