wappen-samtgemeinde.JPG

Veränderungen in der Schülerbeförderung

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 16.06.2016 die Überführung der freigestellten Schülerverkehre in den Öffentlichen Personalnahverkehr (ÖPNV) beschlossen.

Ab dem 01.08.2015 kann die Schülerjahreskarte für alle Fahrten im Bereich der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Schaumburg genutzt werden.

Für Fahrten in den Bussen der Firmen Rottmann & Spannuth Omnisbusverkehre (RSO), Ruhe-Reisen, Schaumburger Verkehr-Gesellschaft (SVG) und Verkehrksbetriebe Extertal (VBE) gilt die Fahrkarte auch nach Schulschluss und am Wochenende für alle Fahrten im Tarifgebiet. 

Lediglich in den Sommerferien muss das sogenannte Schülerferienticket erworben werden.

Im Bereich der Schülerbeförderung von und zu der Grundschule Sachsenhagen werden einige Haltestellen entfallen. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den bereitgestellten Downloads:

Infoblatt über Änderungen in der Schülerbeförderungen

Haltestellen im Bereich der Grundschule Sachsenhagen